Profile

dpsolutions-web

Daniel Pohl – dPSolutions
Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik
Staatlich geprüfter Wirtschaftstechniker
Oberstr. 96
D-45134 Essen
Tel.: +49 (201) 50763555
E-Mail: info@dpsolutions.de
Internet: https://www.dpsolutions.de

e030_techniker_elektrotechnik_3

Zur Person

Daniel Pohl wurde am 14.08.1984 in Mönchengladbach am Niederrhein geboren. Er absolvierte sein Studium zum staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik in Abendform und bestand die Prüfung vor dem Prüfungsausschuss am 15.06.2009 mit einer Gesamtnote von 2,0.

Parallel zu seinem Studium belegte er eine Fortbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (TÜV) und erhielt seine persönliche Zertifizierung am 29.11.2008.

Als Ergänzung zu seinem Fähigkeiten absolvierte er anschließend noch sein Studium zum staatlich geprüften Wirtschaftstechniker in Abendform und schloss dieses am 29.06.2011 mit einer Gesamtnote von 2,0 erfolgreich ab.

Ab September 2012 bis zum Juni 2013 trainierte er nebenberuflich im Fernstudium Sozialkompetenz seine sozialen Fähigkeiten in den Bereichen zwischenmenschliche Kommunikation, Rhetorik und Körpersprache, Präsentation und Moderation, Konfliktbewältigung, Emotion, Motivation, Kreatives Denken, Mitarbeiterführung und Personalentwicklung, sowie weiteren interessanten Themenfeldern. Das Fernstudium schloss er im Juni 2013 mit dem Hochschulzertifikat Sozialkompetenz ab.

Seit dem 01.11.2013 bietet er als freiberuflicher Automatisierungstechniker Dienstleistungen rund um die Automatisierungstechnik an. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Hardwareplanung mit EPLAN P8, der Steuerungsprogrammierung mit Siemens STEP7 /WinCCflexible und Beckhoff TwinCAT2/3, der Anwendungsentwicklung mit Visual Basic .NET 2008/2010, der Prozessautomatisierung mit ABB-, EPSON und MOTOMAN-Robotern sowie der Projektbearbeitung vom ersten Gespräch über die Projektierung und Inbetriebnahme bis zur Schulung und dem Service beim Kunden vor Ort.

Auch die Einbindung von Bildverarbeitungskomponenten sowie die Realisierungen von Sonderanwendungen und Prozessdatenerfassungen und -auswertungen gehören zu seinem Tätigkeitsfeld.

In seiner Freizeit verreist er gern und oft und verbringt viele Stunden in den allgäuer und ötztaler Alpen, wo er auf Klettersteigen, beim MTB’ken, Bergsteigen, Klettern, Rafting oder auch Canyoning anzutreffen ist. Diese Aktivitäten sind für Ihn der perfekte Ausgleich zu seiner teilweise stressigen und herausfordernden Arbeit.

Laden Sie sich sein Profil inkl. Leistungsübersicht und einem Auszug aus den bisherigen Projekten hier als PDF-Dokument herunter:

download-button-schwarz